Cluster of Excellence –
University of Freiburg

Raum zum Forschen

Auf drei Etagen verteilen sich Labore im Ost-Flügel des Hauses. Moderne S1 und S2 Labore ermöglichen den Wissenschaftlern im Signalhaus molekulare Forschung auf dem neuesten Stand der Technik. 

Die Arbeitsgruppen von Prof. Dr. Maja Köhn, Prof. Dr. Michael Reth, Prof. Dr. Winfried Römer, Prof. Dr. Wolfgang Schamel, Dr.  Maximilian Ulbrich und Prof. Dr. Wilfried Weber, Dr. Susana Minguet und Dr. Julia Jellusova sind hier angesiedelt, sowie die BIOSS-Toolbox, ein Zentrallabor von BIOSS, das Laboraufgaben für BIOSS- und Universitätsmitglieder übernimmt und Methodenentwicklung betreibt. Im Praktikumslabor finden praxisorientierte Lehrveranstaltungen der Fakultäten statt. Das iGEM Labor und die Summerschool zum Thema Synthetische Biologie finden dort ebenfalls Platz. 

Über die Toolbox stehen den BIOSS Mitgliedern auch Konfokale, Super Resolution und Atomic Force Mikroskope für optische Analysemethoden zur Verfügung. Die Labore der BIOSS-Toolbox in der 2. Etage sind außerdem mit Automatisierungstechniken sowie Chromatographen (HPLC/FPLC), Bioreaktoren und Durchflusszytometern (FACS) ausgestattet.